Logo Wildberghof Gstettenbauer Buchet1


stadlklaenge1919x918

 

CHOR DER MUSIC ACADEMY DEGGENDORF – Happy Voices

CHOR DER MUSIC ACADEMY DEGGENDORF – Happy Voices

Donnerstag, 04.04.2024

31 sangesfreudige Sängerinnen unterstützt von 2 mutigen Sängern – das ist der Chor der „music academy Deggendorf“. Der Liederschatz ist vielfältig – vom zweistimmigen einfach gesetzten „Love me tender“ bis hin zum anspruchsvollen Chorsatz von „Eternal flame“. Dazwischen liegen Lieder aus allen Bereichen: Oldie, Pop oder Geistliches Lied, ob deutsch, lateinisch, italienisch oder englisch – für jeden ist was dabei. Bekannte Songs wie “Only you”, “The Sounds of Silence”, “Killing me softly” oder “Lollipop” stehen auf dem Konzertprogramm der stetig wachsenden Chorgemeinschaft. Unterstützt werden die Sängerinnen und Sänger durch Instrumentalisten der „music academy“.

www.chor-mad-deggendorf.de

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
VVK: 22 Euro
Abendkasse: 25 Euro
Karten bestellen

DREIVIERTELBLUT – Plié

DREIVIERTELBLUT – Plié

Freitag, 05.04.2024

Das Septett um den Sänger Sebastian Horn und den Komponisten und Gitarristen Gerd Baumann kommt nun schon zum dritten Mal auf den Wildberghof. Das ist eine ihrer Lieblingsbühnen, sagen die Musiker, um ihre berauschende Melange aus Virtuosität und Poesie hinzuzaubern. Die Münchner Band, deren Sound schon auch mal als „gewaltig“, die Performance als „umwerfend“ beschrieben wird, umspannt in ihren Songs mit meist bairischen Texten ein weites Spektrum weltlicher und himmlischer Gefühle. Die atmosphärisch dichten Kompositionen mit den transparenten Arrangements für Gitarren, Bläser, Akkordeon, Schlagzeug und mehrstimmigen Gesang beflügeln Sebastian Horns krude Geschichten über Leben und Tod und das, was dazwischen liegt. Ein mitreißender musikalischer Aufruf, das Leben mutig und voller Leidenschaft mit all seinen Facetten zu feiern.

www.dreiviertelblut.de

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
VVK: 36 Euro
Abendkasse: 39 Euro
Karten bestellen

THOMAS GANSCH – Schlagertherapie – Swing-Jazz

THOMAS GANSCH – Schlagertherapie – Swing-Jazz

Samstag, 06.04.2024

Der österreichische Trompeter Thomas Gansch (Mnozil Brass) ist nicht nur einer der vielseitigsten Musiker seines Fachs und seiner Generation, sondern auch ein begnadeter Entertainer, der zwar immer den Schalk im Nacken trägt, dabei jedoch niemals die Musik aus den Augen verliert. Angesichts stürmischer Zeitläufte lädt er zusammen mit den hochkarätigen Musikern Leonhard Paul (Posaune, Gesang), Sebastian Fuchsberger (Gesang, Posaune) und Michael Hornek (Klavier) zu einer musikalischen Auszeit der besonderen Art. Gansch swingt und jazzt mit seiner Band fulminant durch die schönsten Heile-Welt-Schlager der 50er und 60er Jahre von Caterina, Vico, Connie und Peter, Udo und natürlich auch Peter dem Großen. Ein großes Vergnügen! „Wenn schon Kitsch, dann bitte wirklich wertvollen! Kommen Sie zu meiner Schlagertherapie“, sagt Thomas Gansch.

www.viennaartsmanagement.com/artist/schlagertherapie

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
VVK: 36 Euro
Abendkasse: 39 Euro
Karten bestellen

INGRID IRRLICHT –  Das Wunderbuch

INGRID IRRLICHT – Das Wunderbuch

Sonntag, 07.04.2024

Theater für Kinder von 3 bis 10 Jahren Emma kriegt die Krise! Endlich hat sie fast das höchste Level auf ihrer neuen Spiele-App erreicht – da macht ihr Tablet ein hässliches Geräusch – und nichts geht mehr. In ihrer Spielkiste findet sich nur Langweiliges. Ein kleines Buch jedoch entwickelt ein ungeahntes Eigenleben, und Emma findet sich in einer verkehrten Welt: Sie ist klein und das Buch riesig groß! „Hallo Emma!“ Wer spricht denn da? Das Buch! Emma entdeckt eine Geheimtür im Buch, öffnet sie neugierig und entdeckt eine eigene Welt … . Das „Wunderbuch“ ist ein analoges Abenteuer in Zeiten allgegenwärtiger Smartphones, Tablets und Wisch-und Weg-Mentalität. Es ist lebendig, bunt und konkret. Für Kinder von 3 bis 10 Jahren

www.ingrid-irrlicht.de

Beginn: 15:00 Uhr
Einlass: 14:30 Uhr
VVK/vor Ort: 12 Euro Karten bestellen

GERD ANTHOFF liest Dorfbanditen von Oskar Maria Graf. Musik: Matthias Ambrosius

GERD ANTHOFF liest Dorfbanditen von Oskar Maria Graf. Musik: Matthias Ambrosius

Sonntag, 07.04.2024

Mit der musikalischen Lesung »Dorfbanditen« entführen der renommierte Schauspieler Gerd Anthoff und die beiden Musiker der Münchner Philharmoniker, Matthias Ambrosius (Klarinette, Kompositionen, Arrangements) und Quirin Willert (Akkordeon, Posaune), die Zuhörer in die viel zitierte „gute alte Zeit“. Grafs autobiographische Texte klingen amüsant und anekdotisch heiter, sind aber mehr als Lausbubengeschichten. Sie offenbaren dem Zuhörer stets auch eine harte, mitunter brutale dörfliche Lebenswirklichkeit und zeigen, dass früher beileibe nicht alles besser war … . Musikalisch werden die Texte mit einer Mischung aus Anklängen zu bayerischer Volksmusik, Klassik und Jazz umspielt. Die Musik spiegelt dabei stets den Grundcharakter der gelesenen Geschichten wider und verbindet so Grafs Texte zu einem literarisch-musikalischen Gesamtkunstwerk.

www.kuenstlerbergwerk.de

Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
VVK: 28 Euro
Abendkasse: 32 Euro
Karten bestellen

 

 

hofbauerskulturstadl2020

 

Wolfgang Krebs - „BAVARIA FIRST!“

Wolfgang Krebs - „BAVARIA FIRST!“

27.01.2024

Edmund S., Ministerpräsident des ehemaligen Bayern, hat es schon immer gewusst: Bayern, das beste Bundesland von allen, legt sich mehr ins Zeug als alle anderen zusammen! Und was hat es davon? Es finanziert die anderen mit! Immer wieder hat er davongeträumt, Bayern selbständig zu machen. Bayern als das England der Bundesrepublik! Weg von Rest-Deutschland! Sense mit dem Föderalismus! „Bavaria first“ Der Traum wird Wahrheit. Zumindest als Illusion.
Wer sitzt im Kabinett, wie ist das Verhältnis zu den befreundeten Staaten Österreich und Baden-Württemberg? Wird man am Ende des Abends und des Traumes sagen: Ach ja, das wäre schön! Oder doch vielmehr: Gott sei Dank nur ein Traum.
Wolfgang Krebs ist wie immer ganz allein auf der Bühne, und zwar wie immer zusammen mit vielen Personen. Er zeigt, wie Edmunds Traum aussehen könnte. Wenn sich Bayern selbständig macht, um im Alleingang der Welt zu beweisen:
BAVARIA FIRST!

Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr
Karten bestellen

Stefan OTTO - A richtige „Gmahde Wiesn“

Stefan OTTO - A richtige „Gmahde Wiesn“

15.02.2024

Wenn es in der Beziehung und der Liebe passt, im Berufsleben sich nichts quer stellt und im Bierzelt sich immer irgendwo ein Platzerl am Biertisch zum Dazusetzen findet, dann bezeichnet man das in Bayern als eine „Gmahde Wiesn“! Dass aber auch nicht Alles ganz problemlos und glatt im Leben läuft beweist der Musikkabarettist Stefan OTTO in seinem neuen und gleichnamigen Soloprogramm ab Mai 2020. Seine Videos verbreiten sich durch die sozialen Netze wie ein Lauffeuer und sorgen dafür, dass der Niederbayer auf vielen bekannten bayerischen und österreichischen Kabarettbühnen zuhause ist. Seine Clips mit dem Hit-Meldly und auch dem Loop-Reggae erreichten hunderttausende Klicks.
Auch in seinem neuen Programm besticht der frisch gekürte Dingolfinger Kulturpreisträger neben musikalischer Vielseitigkeit an Gitarre, Keyboard und Waschbrett-Percussion durch seinen spritzigen Humor, welchen er gekonnt in Alltagsgeschichten und Liedertexte packt. Manchmal deftig bayerisch, dann wieder naiv und ruhig überschreitet Stefan OTTO aber nie die Grenze des guten Geschmacks. Locker, spontan und authentisch sucht er den Dialog mit seinem Publikum. Vom Rasenmähen, Schreinern und Zehennägel schneiden bis zur feierlichen Gremess bei MC Donalds – der sympathische Mitdreißiger schafft den Spagat sämtliche Absurditäten auf seiner „gmahden Wiesn“ zu sähen und mit Wortwitz zu düngen. Auch auf seine neuen Meldley´s mit den bekannten und umgetexteten Liedern darf man sich freuen, denn das gehört definitiv zu Stefan OTTO´s Königsdisziplin. Mitklatschen, ablachen und zuhören – das beste Rezept für einen kurzweiligen und lustigen Abend, der für den Musik-Comedian meistens selbst als eine „Gmahde Wiesn“ endet. Gemäß dem Motto: „Lacha is gsund“.

 

Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Karten bestellen

Luise Kinseher -

Luise Kinseher - "WÄNDE STREICHEN. SEGEL SETZEN.

01.03.2024

Die Möbel sind raus. Die Kinseher sitzt in ihrer leeren Wohnung und hat plötzlich unendlich viel Platz: sie könnte ungehindert auf Socken den Gang hinunterrutschen, endlich ausladend zu ABBA tanzen oder ein Bobby Car Rennen veranstalten, wenn da nicht dieses riesige Loch im Boden wäre: Los ging es mit einer kleinen Delle im Parkett, dann wurde es ein Riss, schließlich irgendwann das Loch. Seitdem waren eine Menge Spezialisten am Werk, richtige Handwerker lassen seit Jahren auf sich warten! Keiner kann es genau sagen: War das Loch schon immer da und es hat nur keiner bemerkt? Hätte man das Loch verhindern können, wenn man es früher erkannt hätte? Ist das jetzt nur ein vorübergehendes Loch oder der Anfang vom Ende? Was kommt nach dem Loch und wer ist eigentlich schuld? Der Architekt? Ein Schimmelpilz? Oder hat es der Dackel gegraben? Und lohnt sich in dieser abgerockten Wohnung eigentlich das Streichen der Wände noch? Bevor Kinseher diese weitreichenden Fragen beantwortet, macht sie sich erstmal eine Flasche Schampus auf: Es gilt Abschied zu nehmen! Unvergesslich die gemütlichen Abende vorm Kamin, die fröhlichen Stunden am Herd, das vertraute Summen des Kühlschranks! Ach war das schön: damals, als der Boden unter ihren Füßen noch ganz war.

Kommen Sie mit auf LUISE KINSEHERS neue, aufregende und waghalsige KabarettExpedition. Die Erde ist vollständig erforscht, vermessen und durchnummeriert, doch wir haben etwas übersehen: Uns selbst! LUISE KINSEHER setzt Segel und macht sich auf zu den Weiten der menschlichen Seele.

Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr
Karten bestellen

UDO -

UDO - "Ein ehrenwerter Abend"

07.03.2024

UDO - Ein ehrenwerter Abend mit den unvergesslichen Liedern von Udo Jürgens. Interpretiert von Ausnahmesänger Markus Engelstaedter.

Udo Jürgens zählt zu den erfolgreichsten männlichen Solokünstlern der Welt. Er komponierte mehr als 1000 Lieder, veröffentlichte über 50 Musikalben und verkaufte in seiner, mehr als sechzig Jahre andauernden Karriere, über 105 Millionen Tonträger.

Die beiden Ausnahmemusiker Markus Engelstaedter (Gesang) und Bernd Meyer (Piano), die seit Jahren gemeinsam als Duo das Publikum begeistern, verneigen sich mit ihrem neuem Programm vor dem Lebenswerk des bedeutendsten deutschsprachigen Entertainers Udo Jürgens.

Hits wie „17 Jahr, blondes Haar“, „Ein ehrenwertes Haus“, „Immer wieder geht die Sonne auf“ und „Ich war noch niemals in New York“, der Grand Prix Eurovision de la Chanson Siegertitel „Merci, Chérie“ oder das, aus der Comic Serie Tom & Jerry bekannte „Vielen Dank, für die Blumen“, werden an diesem Abend genauso erklingen, wie ausgewählte Stücke aus seinem früheren Schaffen.

Markus Engelstaedter, der laut Presse als „stimmliches Chamäleon“ in der Musikszene gilt, wird an diesem Abend mit seiner einzigartigen Stimme die Songs von Udo Jürgens interpretieren und kleine Anekdoten aus dem Leben des Künstlers erzählen. Am Piano wird Bernd Meyer zu hören sein, der durch sein intensives und emotionales Klavierspiel den Songs eine ganz besondere Tiefe verleiht.

Erleben Sie einen ehrenwerten Abend mit den unvergesslichen Liedern von Udo Jürgens. Markus Engelstaedter & Bernd Meyer interpretieren sie so, wie Udo seine Stücke am liebsten spielte: …ganz intim mit einer Stimme und einem Klavier!

Gänsehautgarantie

Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr
Karten bestellen

Markus Langer -

Markus Langer - "Zeitmillionär

18.04.2024

Bayerisches Typenkabarett „I derf des“ steht auf Markus Langers T-Shirt. Groß, mitten auf der Brust. Und das meint der aufstrebende, schon öfters mit dem rebellischen Polt verglichene Kabarettist gar nicht egoistisch. Vielmehr ist er überzeugt davon: Die Glücklicheren sind die, die sich nicht drum scheren, was andere denken. Die, die Rollen brechen und Erwartungshaltungen verweigern, die Trends ignorieren und Ihre Zeit für wirklich wichtige Dinge nutzen. Zeitmillionäre eben. Es ist eine Botschaft, die ihm sehr am Herzen liegt! Weg mit den vielen „to do’s“! Besser das Leben in die eigene Hand nehmen, jeder auf seine Art und vor allem bitte mit mehr Humor! Markus Langers Kunstfiguren haben deshalb Ecken und Kanten und ihr absurder Alltag rührt fast zu Tränen, würde er nicht mit so viel Witz, Biss und schauspielerischem Talent von ihnen erzählen, bis dann doch Lachtränen fließen. Seine parodistisch fein modellierten Typen bringt er mit gutsitzenden Pointen auf die Bühne. Natürlich auch den berühmtesten von ihnen, den viralen Antiheld Sepp Bumsinger. Der, der sich wirklich gar nix scheißt! Oder gestandene Männer, die seelenruhig eine ausgewachsene Sau auf dem Rücksitz eines VW Polo zum Tierarzt fahren und sich auch von einer Polizeikontrolle nicht aus der Ruhe bringen lassen. Männer im besten Alter, groß geworden bei einer fürsorglichen Oma, die entspannt ihre Kilos in der Körpermitte als Gewinn vor sich hertragen, wie ein Fels in der starken Brandung des Fitnesswahns, den sie müde belächeln.

Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr
Karten bestellen

Hans Söllner - solo

Hans Söllner - solo

06.06.2024

„.. Der Mann gehört ins „Great Bavarian Songbook“, in die Ruhmeshalle Bayerischer Songschmiede“ sagt der Bayerische Rundfunk – und da hat er ausnahmsweise mal in allen Punkten recht. Seit über 30 Jahren ist er nun unterwegs, der Mann aus Bad Reichenhall und irgendwo zwischen Bob Dylan, Johnny Cash und einem bayerischen Wilderer treibt Söllner sein Wesen – singt in der Songwriter-Tradition amerikanischer Direktheit, mit großem musikalischem Instinkt und so, als seien freiheitssuchende Pioniere in die Alpen zurückgekehrt. Söllners Blick aufs Leben ist unbestechlich, sein Bild von der Welt in der er leben will, ist ein Gerechtes und seine Wut auf die, die diese Welt und ihre Lebewesen zerstören wollen, kommt mit Urgewalt. „Wir haben vergessen, dass wir die einzige Spezies sind, die sich dazu entscheiden kann, etwas zu verändern. Wir können das Elend beenden, bevor das Elend uns beendet. Ich versuche an das Gute zu glauben, auch wenn mir das nicht immer gelingt und ich immer wieder in meinen Liedern unsere Verlogenheit zeige“, sagt Söllner. Trotzdem oder gerade deshalb ist die Hoffnung immer die größte Kraft in seinen Liedern, ist Zärtlichkeit und Liebe immer stärker als die Wut oder die Verzweiflung. Aber wehe denen, die den Begriff von Freiheit missbrauchen, oder Söllners ureigenste Freiheit beschneiden wollen, seine Direktheit und Grobheit kann gnadenlos sein und seine Zielgenauigkeit bei der Ortung falscher Töne ist legendär. Also haltet Euch fest, Ihr Feingeister und Konflikt-Vermeider, hier geht’s zur Sache. In seiner Sprache, die nicht nur ein bisschen Bayern spielen will, lebt Söllner in dem was und wie er es sagt, mit aller Kraft und unglaublichem Nachdruck. Hans Söllner jault und flüstert – schreit und schimpft – spricht und erzählt – lacht und grinst – macht einen traurig oder fröhlich – treibt einen voran und hält einen fest. Eindringlich - genau - unerbittlich und immer im Rhythmus des Lebens.

Einlass: 19.30.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Karten bestellen

EBERWEIN - bairischer kammersound

EBERWEIN - bairischer kammersound

13.06.2024

Die Formation um Marlene Eberwein und ihre blaue Harfe setzt mit ihrem
"barischen kammersound" ganz besondere Akzente im Kosmos der Neuen Heimatmusik.

"barischen kammersound"
so bezeichnet das Ensemble seine Musik.
Die fünf Musiker kommen aus der bairischen Musiktradition, musizieren kammermusikalisch
intim und kreieren einen unverwechselbar sympathischen crossover-sound zwischen Tradition und Moderne.
Bestimmt vom Klang, der Harfe spielen sie wunder virtuos mit den Grenzen der Musikstile.

Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr
Karten bestellen

Michl Müller „Limbo of Life“

Michl Müller „Limbo of Life“

14.11.2024

Michl Müller in Bewegung
Kabarettist und Comedian Michl Müller tanzt den „Limbo of Life“
Wie stellte einst der römische Politiker, Schriftsteller und Philosoph Cicero fest: „Keinem Nüchternen wird es einfallen zu tanzen, es sei denn, er wäre verrückt.“ Mehr als 2000 Jahre später wird diese Aussage nun erstmals widerlegt. Durch Michl Müller, Kabarettist, Comedian, Unterfranke und Fastnachts-Philosoph.
2024 startet sein neues Bühnen-Programm „Limbo of Life“. In dem beweist der mehrfach ausgezeichnete Künstler und Musiker, dass das ganze Leben ein Tanz ist, der sich überraschenderweise nüchtern und ohne größere Anfälle von Wahnsinn meistern lässt.

Einlass: 19.30.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Karten bestellen

Helmfried von Lüttichau -

Helmfried von Lüttichau - "Plugged - ein Soloprogramm

07.12.2024

„Er ist der beste Ungeschickte, den ich kenne“, sagt Christian Tramitz über seinen Serien-Partner Helmfried von Lüttichau, den Staller in „Hubert und Staller”. „Zwei linke Hände“ hat schon der Vater immer gesagt. Trotzdem ist er was geworden. Dichter?Und Schauspieler. Alles hat er sich abgeguckt. Das Ungeschickte beim Valentin, das Dichten beim Gernhardt, die E-Gitarre bei Keith Richards. Harald Schmidt hat mal gesagt, er wollte schon immer irgendwo rauskommen und sagen: Guten Abend meine Damen und Herren! Schon als Kind. „Das wollte ich nie! Ich wollte immer irgendwo rauskommen und sagen: Good evening, Ladies and Gentleman! Ich wollte immer Rockmusiker werden!!! Das blöde war nur, dass ich nur Geige spielen konnte. Und das noch nicht mal gut!“ Nix hat geklappt. Alles anders, als er wollte?Deshalb macht er jetzt einfach, was ihm Spaß macht. Und das natürlich „plugged“. Mit E-Gitarre, mit Valentin, mit Gernhardt –und allem, was ihm sonst noch einfällt.

Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr
Karten bestellen

[widgetkit id="101" name="Kulturstadl 2020"

 

 

 

Kunsthandwerkermarkt

KUNSTHANDWERKERMARKT: 13.+14. JULI 2024. Weitere Infos und Ausstellerverzeichnis unter www.kunsthandwerkermarkt-buchet.de

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok