Logo Wildberghof Gstettenbauer Buchet1

Imagegrafik Stadlklaenge 2018

Chorkreis Deggendorf - SingSation!

Chorkreis Deggendorf - SingSation!

Mittwoch, 02.05.2018

Der im Landkreis bestens bekannte Chorkreis Deggendorf e.V. präsentiert unter de Leitung von Stefan Trenner sein aktuelles Programm im Coverversionen der internationalen Pop- und Rockmusik. Die rund 50 temperamentvollen Laiensänger und -sängerinnen (im Alter von 16 bis 79 Jahren!) zeigen überzeugend, wie mitreißend Chormusik heute sein kann! Sie singen und tanzen "freihändig" mit Leib und Seele. Ihre Begeisterung steckt an! Ein Abend mit Ohrwurmgarantie!
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
VVK: 14 Euro
Abendkasse: 14 Euro
Karten bestellen

FEDERSPIEL - SMARAGD

FEDERSPIEL - SMARAGD

Donnerstag, 03.05.2018

Brassband! Blasmusiktradition - zeitgenössisch veredelt.

Schier umheimliches Können trifft auf die nötige jugendliche, charmante "Frechheit" im Spiel, in den Arrangement, im Auftreten. OHne Berührungsängste verbindet die siebenköpfige österreichische Band heimische Volksmusik, weltmusikalische Elemente und zeitgenössische Kompositionen. FEDERSPIEL überzeugt durch grenzenlose Spiellust und ist im besten Sinn Musik, die dem Publikum zu Herzen geht. Bei den Stadlklängen präsentieren sie ihr neues Programm, das sie "Smaragd" genannt haben, "weil auf dem Album lauter kleine Edelsteine sind, die wir zu einem Ganzen zusammengefügt haben", so FEDERSPIEL über ihre vierte CD seit der Gründung 2004. "Ihre Musik ist akustischer Lebkuchen, lustvoll oral, eng verbunden mit essen, trinken, küssen, atmen, leben." Franzoben, österreichsicher Schriftsteller.
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
VVK: 24 Euro
Abendkasse: 28 Euro
Karten bestellen

folksmilch - austrian.acustic.trio - PALERMO

folksmilch - austrian.acustic.trio - PALERMO

Freitag, 04.05.2018

Eine akustische, kammermusikalische Melange für alle Sinne. Christian Bakanic mit dem Akkordeion, Klemens Bittmann an der Violine und Eddie Luis am Kontrabass lassen eine grandiose, ganz eigenständige Mischung aus leidenschaftlichen Tango, virtuioser Klassik, mitreißendem Balkan-Swing, Pop, Gstanzl und Eigenkompositionen hören. Mit Charme und Humor umgarnen die drei Musiker ihr Publikum, geben u.a. eine Mini-Oper zum Beten und brillieren als Musikkabarettisten auf höchtem Niveu. Wunderbar! Die groovigen Violine von Klemens Bittmann riss schon bei den Stadtlklängen 2016 im Duio BartolomeyBittmann die Besucher zu Beigeisterungsstürmen hin.

Dauer: 2x ca. 45 Minuten + Pause
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
VVK: 18 Euro
Abendkasse: 22 Euro
Karten bestellen

Stenzel & Kivits - Klassik und Comedy

Stenzel & Kivits - Klassik und Comedy

Sonntag, 06.05.2018

THE IMPOSSIBLE CONCERT

Virtuos und musikalisch hochprofesionell zeigt das Duo Stenzel & Kivits, wie gut sich die scheinbar so ungleichen Genres klassiche Musik und Humor kombinieren lassen. Mit Stenzels debilem Grinsen, der wilden Künstermähne und dem stets leicht offen stehenden Mund von Kivits mögen die beiden Holländer vielleicht die dummen Clown mimen. Doch hinter all dem steckt musikalische Perfektion in Form einer soldie ausgebildeten Tenor-Stimme un dgeschulter Fingerfertigkeit am Piano. Selten hat man den Parforceritt durch die Musikgeschichte oder den "Fliegenden Holländer" so wörtlich umgesetzt und erlebt. Originaller kann man die großen Klassiker nicht zum Besten geben. Urkomischer Musikspaß für Groß und Klein!

Dauer: 2x ca. 45 Minuten + Pause
Kinder und Jugendliche special (6 bis 18 Jahre): 12 Euro
Beginn: 17 Uhr
Einlass: 16:30 Uhr
VVK: 22 Euro
Abendkasse: 26 Euro
Karten bestellen

stubnsound 1

 

Veronika BITTENBINDER & Heinz-Josef Braun

Veronika BITTENBINDER & Heinz-Josef Braun

Freitag, 09.11.2018

Lieder & Geschichten

Es geht um die Liebe und andere Herzensangelegenheiten in den Liedern von BITTENBINDER un ddie komödiantischen Geschichten aus der Feder von Corinna Binzer - brilliant erzählt von dem Schauspieler und Musiker (Ex-Haindling) Heinz-Josef Braun. Unterhaltsame Alltagssituationen des urbayrischen Ehepaars Sepp und Anni Sturm, die einigen Paaren im Publikum vielleicht bekannt vorkommen könnten ... . Den musikalischen Part hat Tochter Veronika als fulminnante Sängerin mit eigenen Songa - direkt, poetisch, humorvoll und inspiriert von Soul, Funk und Jazz (an der Gitarre Heinz-Josef Braun).

Beginn: 20 Uhr
Einlass: 18 Uhr
VVK: 16 Euro
Abendkasse: 20 Euro
Karten bestellen

UNTERBIBERGER HOFMUSIK - DAHOAM UND RETOUR

UNTERBIBERGER HOFMUSIK - DAHOAM UND RETOUR

Samstag, 10.11.2018

Das aktuelle Programm der Band rund um die Familie Himpsl ist ein furioser musikalischer Ritt rund um den Globus. Fest in den Steigbügel bayrischer Musiktradition verankert geht es auf die unorthodoxe Reise durch die verschiedensten Musikstile zwischen traditioneller Blasmusik, Jass und Musik aus aller Herren Länder. Allesamt sind sie ausgefuchste, virtuose, teilweise studierte organisierter Anarchie un ddenen es wichtig ist, Kulturen näher zu bringen. Beste Unterhaltung für Hirn und Herz!

Dauer: 2x ca. 45 Minuten + Pause
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
VVK: 18 Euro
Abendkasse: 22 Euro
Karten bestellen

kulturstadl am donnerstag

 

Josef Brustmann -

Josef Brustmann - "Fuchstreff"

07.09.2017

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Kabarettpreis für sein Lebenswerk präsentiert der ehemalige Kopf des Bayerisch Diatonischen Jodelwahnsinn „Fuchstreff“ – und das ist Programm ist sicher nix für Hasenfüße! Schreit der Fuchs frühmorgens im Hühnerstall: raus aus den Federn! Mit schlauen Texten und frechen Liedern streift der ausgefuchste Musikkabarettist Josef Brustmann durchs wildwüchsige Lebensunterholz. Er findet immer was und zieht dem Leben das Fell über die Ohren, schaut nach, was darunter ist und macht sich aus dem Balg einen warmen Kragen.Die Kritiker bezeichnen ihn als „ tröstlichen Stern am konfusen Kabaretthimmel“ (SZ) und als „sarkastischen Wortkaskadeur“(MM) Ein fuchsschlaues Programm für ein schlaues Publikum.

Beginn: 20 Uhr
Einlass: 18 Uhr
VVK: 17 Euro
Abendkasse: 21 Euro
Karten bestellen

Knedl & Kraut – „Lachlederne Wirtshausmusik“

Knedl & Kraut – „Lachlederne Wirtshausmusik“

05.10.2017

Wer glaubt, dass das Trio aus Oberbayern nur Gstanzl, Wirtshauslieder und Schuhplattler dabei hat, der irrt sich gewaltig. Und irgendwie auch nicht. Toni Bartl, Daniel Neuner und Juri Lex singen und spielen sich seit 2012 in die Herzen bayerischer und österreichischer Kabarettfans. Auf ihren "gewöhnlichen" Instrumenten Gitarre, Ziach, Tuba und Geige sind sie allesamt Virtuosen. Daneben brillieren sie mit selbst gebauten Musikgeräten wie Büchsen- Didgeridoo, Heurechen und E-Schaufel. Einfallsreich ist nicht nur das Programm der drei Musikkabarettisten, sondern auch die Kulisse. Weil ihnen die Konzernzentralen und Hotelhallen, in denen sie für Firmenfeiern zu spielen hatten, zu steril waren, bastelten sie an einer mobilen Wirtsstube, die sie seither mit auf Reisen nehmen. Darin derblecken, singen und spielen sie derart "lachledern" auf, dass buchstäblich die Hütte wackelt!

Beginn: 20 Uhr
Einlass: 18 Uhr
VVK: 20 Euro
Abendkasse: 23 Euro
Karten bestellen

Da Huawa, da Meier & I – „Zeit is a Matz“

Da Huawa, da Meier & I – „Zeit is a Matz“

12.10.2017

Längst zählen sie zu den Legenden der Szene, prall gefüllte Festzelte und Konzerthäuser gehörten zu ihrem Alltag. Umso erfreulicher, dass sie als Highlight der ersten Kulturstadl-Saison die Reihe abschließen. Aber jessas Leit, wie die Zeit vergeht, der Uhrzeiger dreht unermüdlich seine Runden weiter. "Zeit is a Matz!"meinen Da Huawa, da Meier und I - und genau so heißt der Titel ihres neuen Programms. Sie hinterfragen unser Tun und Lassen und erzählen Geschichten aus dem Alltag, die den Zeitgeist der Gesellschaft widerspiegeln, mit viel Humor und bayerischer Schlitzohrigkeit. Und auch im neuen Programm kombinieren Da Huawa, da Meier und I bayerische Volksmusik mit Musikrichtungen aus aller Welt - mal laut, mal leise, mal nachdenklich, mal krachert und ganz sicher immer mit viel Witz und Schwung.

Achtung! Wir müssen den Termin leider wegen Krankheit absagen. Als neuen Termin haben wir den 12.04.2018 für Sie vorgesehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 18 Uhr
VVK: 23 Euro
Abendkasse: 26 Euro